TuS Altwarmbüchen Volleyball
 
 
 

Frühjahrsarbeitseinsatz 2018 erfolgreich

Viele fleißige Hände - schnelles Ende

Am 10.3. trafen sich 18 Volleyballer um unseren Beachvolleyballplatz aus dem Winterschlaf zu wecken. Da wir im Herbst sehr viel geschafft hatten, gab es dieses Mal vor allem Sand zu bewegen und Sturmschäden zu beseitigen. Also wurde, nachdem das Laub und die Äste weg waren, fast zwei Stunden lang von 6 Leuten der Sand in die Kuhlen in den Feldmitten zurückgeschaufelt. In dieser Zeit haben Micha und Jörn das abgedeckte Dach der blauen Hütte neu eingedeckt und Lars hat mit Dmitrij zusammen die alten und neuen Bänke geschliffen und lasiert. Und auch der Zaun, der im Winter von einem Ast beschädigt wurde, ist wieder heile. Inna und Maja nutzten die Zeit und beseitigten die ganzen Grasbüschel von den gepflasterten Wegen. Zwischendurch gab es leider eine kurze Regenpause, die aber als Trinkpause genutzt wurde. Kurze Zeit später gab es dann Bratwurst und Knoblauchbrot für alle. Zum Schluss wurde bei strahlendem Sonnenschein auch das erste Netz aufgebaut --> das erste Training im Sand kann kommen!
Vielen Dank an alle Helfer aus allen Teams!

Der Sand ist wieder glatt Der Sand ist wieder glatt Regen- und Trinkpause Regen- und Trinkpause Der Grill wird angeheizt Der Grill wird angeheizt Alle Werkzeuge müssen wieder in die Hütte Alle Werkzeuge müssen wieder in die Hütte Das erste Feld steht wieder Das erste Feld steht wieder

11.03.2018 - R@lle (Ralf Bethge)
 
 
 

Valid XHTML 1.0! Valid CSS! Valid Atom 1.0!